Reparaturblog

Hier findet ihr die neuesten öffentlichen Repair Café Nachrichten:

24 Replies to “Reparaturblog”

  1. Servus,

    ich denke es wird Zeit für mindestens einen Werkzeugkoffer. Wir haben inzwischen zu viel Einzeltrümmer herumfliegen, die beim Auf- und Abbau zu viel Zeit kosten und man weiß nie wohin damit. Nicht zu große Kästen, weil sie sollen in den Schrank passen. Lieber mehrere kleinere.

    Soll ich mich mal im Baumarkt umschauen? Max. 30€ pro Stück dürfte reichen.

    Grüße
    Hermann

    • Ich fände einen Radl-Montageständer,womit man vernünftig im Stehen arbeiten könnte und einen kleinen Kompressor zum ausblasen von verschmutzten Geräten sehr hilfreich.

      • Den Montageständer haben wir schon. Der war im März schon im Einsatz. Ich glaube, der wird von Wolfgang Kneisel verwaltet, der aber im April nicht dabei war. Der Kompressor wird sicher oft gebraucht…

  2. Es war doch mal angedacht ein Reparaturkit für schwer zu öffnende Geräte wie Smartphones, Tablets etc. zu beschaffen. Habe etwas in der c’t dazu gefunden:
    http://shop.heise.de/katalog/werkzeugset-53-in-1
    https://www.ifixit.com/Store/Tools
    https://www.ifixit.com/Store/Tools/all?filters%5BPrying+and+Opening%5D=on
    https://www.ifixit.com/Store/Tools/all?filters%5BToolkits%5D=on
    Und die Pro Variante wenns das Budget hergibt:
    https://www.ifixit.com/Store/Tools/Pro-Tech-Toolkit/IF145-072-1

    • Stimmt! Die damalige mit Gutschein vergünstigte online-Bestellung hat nicht funktioniert, ist deswegen liegengeblieben. Das Budget gibt’s her! Wenn Du bitte das Profiteil bestellen würdest? Das Geld wird dann bar aus der Spendenkasse erstattet.

  3. Eine sehr gute Nachricht: Die Gemeinde Gauting hat gestern dem Gemeinderat mitgeteilt, dass sie das alte Bahnhofsgebäude auch weiterhin für Veranstaltungen und somit auch für unser Repair Café zur Verfügung stellt. Wir müssen also nicht umziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*